Kläranlage Altdöbern

Für die 8.000 EGW Kläranlage wurde die komplette elektronische Ausrüstung geplant, projektiert, geliefert und in Betrieb genommen. Der Lieferumfang umfasste:

 - Trafostation
 - Niederspannungsverteilung
 - Messtechnik
 - Speicherprogrammierbare Steuerung
 - Prozessleitsystem

Die umfassende Projektierung, Softwareerstellung und Inbetriebnahme wurde durch uns realisiert, wogegen die Montage und Lieferung der Trafostation, NSHV sowie Messtechnik an Subunternehmen vergeben wurde.
Beim Probebetrieb bis zum Erreichen der Ablaufwerte erfolgte eine Begleitung durch uns. Der Hauptumfang lag sowohl in der Projektsteuerung als auch in der kompletten Engineeringleistung zum Elektro- und Automatisierungsteil. Es erfolgt eine Datenfernübertragung, so daß die Kläranlage spontan besetzt ist.
Zum Einsatz kam im Wesentlichen das Equipment der Firma Siemens für E-Technik, die Steuerung und das Prozessleitsystem.

Weitere Informationen

  • Auftraggeber: Wasser- und Abwasserzweckverband Calau, Sitz Lübbenau/Spreewald
  • Fertigstellung: 2000/01
  • Ort: Altdöbern / Land Brandenburg
  • Tätigkeit: Projektsteuerung EMSR-Teil