Umbau Gebläsestation Kläranlage Wernigerode OT Silstetdt

Wernigerode 1a
  • Umbau der Schaltanlage
  • Umbau der Steuerungs- und Automatisierungstechnik
  • Softwareerstellung
  • Inbetriebnahme
  • Messtechnik
  • Probebetrieb

Weitere Informationen

  • Auftraggeber: Abwasserzweckverband Holtemme / Sitz Wernigerode OT Silstedt / Land Sachsen Anhalt
  • Bearbeitungszeitraum: 2009/2010
  • Investisionssumme: 250.000,00 €
  • Leistungsumfang: Projektierung und Realisierung des Austausches von 12 Gebläsen durch 4 Turboverdichter. Aufgabe war es, den Lufteintrag über die ebenfalls neu zu installierenden Blendenregulierschieber in die Belebungsbecken zu regeln. Die Automatisierung erfolgt mittels einer SPS Siamtic S7 und einem Operatorpanel vor Ort. Das Berichtswesen ist auf dem vorhandenen Prozessleitsystem der Kläranlage integriert. Umbau der Schaltanlage Umbau der Steuerungs- und Automatisierungstechnik Softwareerstellung Inbetriebnahme Messtechnik Probebetrieb
  • Projekt: Umbau der kompletten EMSR-Anlage der Gebläsestation für das Belebungsbecken (80.000 EW)